Am vergangenen Freitag fand auf dem Arminenhaus die Kneipe im Rahmen der Weihnachtsfeier unserer lieben Arminia statt.

Im schönsten Kneipsaal der Christenheit fanden sich nicht nur viele Bundesbrüder aus Nah und Fern, wir konnten auch zahlreiche Farben- und Cartellbrüder aus anderen Verbindungen auf unserer Kneipe begrüßen.

Der Senior leitete die Kneipe souverän und konnte im hochoffiziellen Teil zwei neue Studenten in unsere Reihen aufnehmen. Auch zwei Bundesbrüder haben sich entschieden, auf Ewig unserem Bund beizutreten und wurden vom Senior in einer feierlichen Zeremonie in den Burschensalon aufgenommen. Die Altherrschaft wurde durch die feierliche Philistrierung unseres Bundesbruders Armstrong vergrößert, der im Rahmen der Weihnachtskneipe den Schritt ins lederne Philisterium wagte.

Bei alten studentischen Liedern und in geselliger Runde feierten die Gäste und Arminen in geselliger und freundschaftlicher Runde ganz nach dem Motto: „Wer die Lampen nie gelöschet…“ bis spät in die Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.