Stiftungsfestkneipe 2007

Am Freitag, den 18.05.2007 fand um 20hct (und ein paar Minuten) unsere Stiftungsfestkneipe zum 133jährigen Bestehen der Arminia statt. Zur stattlichen Corona, die unseren schönen Kneipsaal bis zum letzten Platz ausfüllte, gehörten neben einigen Cartellbrüdern auch zahlreiche nicht corporierte Gäste. Nach dem geglückten Auftakt des Stiftungsfests am Tag zuvor dauerte es nur einige Strophe studentischer Lieder, um die Stimmung auf „Arminen-Kneip-Niveau“ anzuheizen. Zur Feierlichkeit trug in diesem Jahr wohl auch maßgeblich bei, dass wir nicht nur ein neues vollwertiges Mitglied (Andreas Schmid v/o Toaster) durch die Burschung in unseren Reihen aufnehmen durften, sondern dass wir vier Bundesbrüdern das 100-Semester-Band verleihen durften, für ihre Treue zu unserem Bund, da sie seit nunmehr 50 Jahren das grün-gold-veilchenblaue Arminenband tragen.

Im inoffiziellen Teil der Kneipe – in diesem Jahr von unserem Neodoktor Thomas Schenk v/o Bembel geschlagen – sorgt das Präsidium durch geschicktes Lenken und unterstützt von einigen Biermimiken für den humorvollen und feuchtfröhlichen Ausklang der Kneipe, aber noch nicht des Abends…

Mit besten Grüßen

Bully   ArF! HPR 

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.