Am vergangenen Wochenende fand das Fußballturnier der Freiburger Korporationen statt. Mit dabei waren die K.D.St.V. Falkenstein, die Burschenschaft Teutonia, die Burschenschaft Franconia Freiburg und die K.D.St.V. Arminia. Es wurde auf den Hallenfeldern in Umkirch gespielt. In jeweils 15 minütigen Spielen wurde der Pokal mit vollem Elan unter den Beteiligten ausgespielt. Der glückliche Sieger war am Ende die Burschenschaft Franconia, gefolgt von der Burschenschaft Alemannia. Ein weiteres Fußballtunier wird im Januar zwischen den FCV-Verbindungen stattfinden.

Streichler ArF!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.