Feierlich zum Jahresbeginn wird deutschlandweit ein Grünkohlkönig und eine Königin gewählt. So auch bei unserer lieben Arminia.

Zusammen mit Bundesbruder Kette organisierte der amtierende Grünkohlkönig Auster dieses festliche Ereignis.
Nachdem man den köstlichen Grünkohl verzehrt und der Lobrede des Königs sowie seines ersten Ritters ‚Opa Pauli‘ gelauscht hatte, wurde es Zeit das Amtsmüde Königspaar durch neues königliches Blut zu ersetzen.
Durch ein ausgeklügeltes Auswahlverwahren wurde unser neuer König, Bundesbruder Hustler, ermittelt und konnte zusammen mit seiner Königin Jenny seine einjährige Regentschaft antreten.
Zusammen mit all seinen Untergebenen stieß der König in alter Grünkohlmanier an und ließ sich bis in die frühen Morgenstunden arminengemäß feiern.

Andreas Staut v/o Ikarus ArF! HPR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.