Am 27. 11. 2009 fand die traditionelle Fuxenringkneipe statt. Gastgeber waren dieses Jahr unsere Cartellbrüder einer e.v. K.D.St.V. Hohenstaufen. Selbstverständlich nahmen wir Arminen in großer Zahl an dieser FCV- Veranstaltung teil und freuten uns auf einen schönen Abend.

Mit leichter Verspätung startete die Kneipe, welche durch einen Fux der Hohenstaufen geschlagen wurde. In den Contrarien saßen ein Fux der K.D.St.V. Falkenstein und Fux Cerberus aus unseren eigenen Reihen.

In der Kneiprede befasste sich das Präsid mit der Deposition und dem Pennalismus und verglich die einstigen Einführungszeremonien mit der heutigen Fuxenzeit.

Trotz einiger kleiner Verwirrungen bei den gesungenen Liedern, welche bei unterschiedlichen Strophen begonnen wurden und einem etwas leisen Präsid war die Stimmung bei der Kneipe recht gut und das Präsidium konnte sich „gegen“ die anwesenden Burschen behaupten.

Die Kneipe war ein ziemlicher Erfolg und ich denke man kann dem ganzen Präsidium zum guten Gelingen der Veranstaltung gratulieren.

Auch im Nachhinein wurde natürlich fröhlich weitergezecht.

Wir danken der K.D.St.V. Hohenstaufen für den gelungenen Abend und freuen uns auf zukünftige Veranstaltungen, die gemeinsam mit dem FCV stattfinden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.