Am heutigen Sonntag, 18.10.2009 fand die Fahnenhissung zu Beginn des 271. Couleursemesters unserer edlen Arminia statt. Im Anschluss an den Semesterantrittsgottesdienst in der Johanneskirche hielt der Hohe Senior, Bbr. Christian Auer v/o Streichler auf dem Balkon des Arminenhauses eine vielbeachtete Antrittsrede zu Semesterbeginn. Unter den Klängen der fünften Strophe des Arminenbundesliedes wurde das stolzeste Couleurbanner der Weltkirche feierlich in den Freiburger Nachthimmel gehisst.

Im Kneipsaal servierten die Chargen den Gästen und Bundesbrüdern dann ein herbstliches Menü mit Kassler, Kartoffelpüree und einem Dialog aus Sauer- und Rotkraut. Auch ein Dessert in Form eines interessanten Potpourri von Fruchtstrudeln wurde gereicht, bevor der Abend dann in der Bierküche seinen Ausklang fand.

Rio ArF!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.