Chargierfahrt nach Kiel

In diesem glorreichen Semester haben wir es endlich geschafft:

Eine Chargierabordnung nach Kiel, zu unserem lieben Bundesbruder Schlick.

Zum 110. Stiftungsfest der AV Rheno-Guestfalia zu Kiel machten sich nun also sechs mutige und durstige Freiburger Arminen auf den Weg quer durch die Bundesrepublik. Der Plan, bereits Donnerstag Mittag loszufahren, um etwas mehr Zeit in Kiel und etwas weniger auf Deutschlands wunderschönen Autobahnen zu verbringen funktioniert überraschend gut, so dass wir bereits am Spätabend des 31.05. in Kiel aufschlagen konnten. Die kommenden Tage behalten wir wohl alle in guter Erinnerung. Mit Bergen von Grillfleisch, dem ein oder anderen Schluck Bier (wenn auch ohne Kohlensäure) und zum krönenden Abschluss einem Spanferkel, konnte sich die Verpflegung der AV durchaus sehen lassen. Trotz der Erzählungen von einer Sache namens „Kieler Decke“, blieben die Arminen, allen voran Bbr. Plumber, zur Verwunderung der Rheno-Guestfalen ihren Schlafritualen (einfach irgendwo schlafen, egal wo) treu und breiteten sich sukzessiv auf dem Kieler Verbindungshaus aus. Ein schöner Kommers im Kaisersaal des Kieler Jachtclubs, eine kleine Stadterkundung und natürlich der obligatorische Couleurbummel rundeten das Wochenende gelungen ab.

Herzlich bedanken wir uns, neben unseren Gastgebern, auch bei unseren Alten Herren Jippy, Ätsch und Fluppe, die uns diese Fahrt durch eine Finanzspritze ermöglichten.

Mit besten Grüßen

Bully

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.