Von Fronleichnam, Donnerstag dem 07.06.2012, bis Sonntag den 10.06.2012 fand in Freiburg die 126. Cartellversammlung statt.

Die Eröffnung zu dieser Feierlichtkeit fand im Rahmen eines Eröffnungsgottesdienstes in St. Martin statt und endete als Begrüßungsabend auf den Häusern der Freiburger CV-Verbindungen in ausgelassener Stimmung.

Am Freitag ist wohl vor allem der Festkommers in der Rothausarena zu nennen welcher, trotz der eklatanten Bierpreise, eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten war.

Des Weiteren fanden am Freitag, sowie am Samstag die verschiedenen Convente statt.

Der Samstagabend fand auf dem Festball im Konzerthaus ein glamouröses Ende – selbstverständlich wurde anschließend auf den Häusern weiter gefeiert.

Der Sonntag begann recht früh mit dem Pontifikalamt im Münster und endete mit dem Festumzug der Chargierten und anschließend coleurstudentischer Frühschoppen im Feierling.

Alles in allem war die Cartellversammlung eine wertvolle Erfahrung und ich denke Arminia wird bei vielen Verbindungen von außerhalb in positiver Erinnerung bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.