Am 27.10.2012 fand die traditionelle Semesterankneipe des 277. Couleursemesters, bzw. des Wintersemesters 2012/2013 im bekanntlich schönsten Kneipsaal der Christenheit statt.

Besonders zu erwähnen gelten hierbei die feierlichen Übergaben der Burschenbänder an die Neo-Burschen: Zäpfle, Flibba, Moses und Dude. Des Weiteren wurde Farbenbruder Verbiage (Rauracia Basel) als neuer ZM und somit auch Bundesbruder mit den Farben Arminiae geehrt. Er hört auf dem Arminenhaus nun auf den Vulgo „Einöli“. Darüber hinaus wurde Bundesbruder Hecke in den Stand eines Philisters erhoben. Auch ist Hausbewohner Matthias in besonderem Maße zu erwähnen, da er für die Ankneipe die Rolle des Bierorglers übernahm und grandios meisterte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.