Keiltag im Kletterpark

Am vergangenen Samstag ging es für die Aktivitas und die neuen Hausbewohner um die Gemeinschaft zu stärken in den Kletterpark Kenzingen zur Absolvierung eines Teamtrainings.  In Gruppen von 8 oder 10 Personen gab es diverse Aufgaben im Team am Boden oder auch in luftiger Höhe zu meistern. Keine der Aufgaben war von einer Person alleine zu bewältigen, so dass die Gruppen zur Zusammenarbeit gezwungen waren. Nach einem kurzen Warmwerden mit den ungewohnten Herausforderungen entwickelte sich schnell ein gemeinsamer Teamgeist und eine lebhafte Kommunikation innerhalb der Gruppen.

Nachdem alle Aufgaben vom Überqueren eines (fiktiven) Moores über das Balancieren in luftiger Höhe bis hin zur Rettung von der untergehenden Titanic, inkl. blinder Passagiere, erfolgreich gemeistert waren, wartete bereits der glühende Grill auf die hungrige Meute. Bei Steaks, Würstchen, Bier und gemütlicher Lagerfeueratmosphäre gab es erneut reichlich Gelegenheit für die Hausbewohner und Aktiven ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen.

Mit bestem Arminengruß,
Siggi ArF! HPR

No results found

Menü