Das neue Arminenecho wird hiermit erstmals hier auf der Homepage vorgestellt. Diejenigen, die wir vielleicht postalisch nicht erreichen konnten, haben hier die Gelegenheit das diesjährige Echo dennoch zu lesen und sich in Zeiten des Abstandes an einmal mehr die Arminen erinnern.

Arminenecho2020